LOGO Dimler & Karcher

Förderprogramm ProFIT Brandenburg: Ein umfassender Leitfaden für Startups

Innovative Startups und Unternehmensgründer:innen in Brandenburg stehen vor einer aufregenden Gelegenheit, ihre Projekte mit finanzieller Unterstützung zu realisieren. Das Förderprogramm ProFIT Brandenburg, das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg unterstützt wird, zielt darauf ab, innovative Ideen und F&E-Projekte vom Konzept bis zur Markteinführung zu begleiten. In diesem Artikel bieten wir einen detaillierten Überblick über das Programm, seine Kriterien und den Mehrwert, den eine Zusammenarbeit mit Dimler&Karcher bringen kann.

Was ist das Förderprogramm ProFIT Brandenburg?

ProFIT Brandenburg ist bundesweit eines der attraktivsten Förderprogramme überhaupt, das speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Forschungseinrichtungen in Brandenburg zugeschnitten ist. Es unterstützt insbesondere die Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen.

Ziele des Programms

Das Hauptziel des ProFIT Brandenburg ist die Förderung der Innovationsintensität und Wettbewerbsfähigkeit der brandenburgischen Wirtschaft. Dabei liegt der Fokus auf:

  • Industrieller Forschung
  • Experimenteller Entwicklung
  • Marktvorbereitung und Markteinführung

Finanzierung und Förderquoten

Das Programm ist mit Finanzmitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Landesmitteln gut ausgestattet. Für Startups besonders interessant ist die Tatsache, dass für Forschungsleistungen 70% der Kosten als Zuschüsse gewährt werden, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Die Förderquote für experimentelle Entwicklung sowie Markteinführung liegt bei 80% der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Wie funktioniert die Antragsstellung?

Die Antragsstellung ist ein mehrstufiger Prozess, der eine genaue Planung und Vorbereitung erfordert. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Startups beachten müssen:

  1. Projektskizze: Zunächst ist eine Projektskizze zu erstellen, die das Vorhaben und die geplanten Innovationsaktivitäten beschreibt.
  2. Qualifizierung: Eine Qualifizierung des Antrags wird durch die WFBB durchgeführt, um die grundsätzliche Förderfähigkeit zu prüfen.
  3. Einreichung: Der vollständig ausgefüllte und unterzeichnete Antrag inklusive aller Anlagen ist bei der ILB einzureichen.

Was sind die Voraussetzungen für Förderung?

Die Förderung durch ProFIT Brandenburg ist an bestimmte Kriterien gebunden, die Startups erfüllen müssen:

  • Innovationsgrad: Das Vorhaben muss ein hohes Maß an Innovation sowie notwendige Forschungsaktivitäten aufweisen.
  • Technische Durchführbarkeit: Das Projekt muss technisch umsetzbar sein.
  • Wirtschaftliches Potenzial: Es sollte eine klare Vorstellung von der wirtschaftlichen Verwertung der Ergebnisse geben.
  • Finanzierungsplan: Die Gesamtfinanzierung des Projekts muss gesichert sein.

Was ist der Mehrwert einer Zusammenarbeit mit Dimler&Karcher?

Die Beantragung von Fördermitteln kann insbesondere bei ProFit sehr komplex und zeitaufwendig sein. Dimler&Karcher unterstützt Startups dabei, diesen Prozess zu meistern. Unsere Expertise umfasst:

  • Beratung: Wir bewerten die Förderfähigkeit Ihres Projekts vorab und beraten Sie zu den optimalen Fördermöglichkeiten.
  • Antragserstellung: Wir unterstützen Sie bei der Erstellung der Antragsunterlagen und sorgen dafür, dass alle Anforderungen erfüllt werden.
  • Fördergespräch: Wir bereiten Sie auf das Finanzierungsgespräch mit der ILB vor und begleiten Sie dabei.
  • Abrechnung: Wir helfen auch dabei, die Fördergelder vollständig abzurufen, was ebenfalls sehr komplex sein kann.

Die Zusammenarbeit mit uns erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Förderung extrem und spart enorm viel Nerven, Zeit und Ressourcen, die Sie in die Weiterentwicklung Ihrer Innovation investieren können.

Fazit

Das Förderprogramm ProFIT Brandenburg ist eine hervorragende Chance für Startups und junge, innovative Unternehmen in Brandenburg, um ihre Innovationsprojekte voranzutreiben und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Die finanzielle Unterstützung und die angebotene Beratung sind wertvolle Ressourcen, die nicht ungenutzt bleiben sollten. Dimler&Karcher ist Ihr Partner, um Sie durch den komplizierten Prozess der Beantragung zu führen und die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt zum Erfolg führen.

Der Autor

Dr. Boris Karcher

Dr. Boris Karcher

Dr. Boris Karcher ist Partner der Dimler&Karcher Unternehmensberatung und berät Startups sowie mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung bzw. Optimierung von Geschäftsmodellen und Finanzierungsstrategien. Er promovierte zum Thema „Finanzierung und Förderung innovativer KMU in Deutschland“. Darüber hinaus war er Dozent an diversen Hochschulen zu den Themenbereichen Unternehmensstrategie, Finanzierung und Startup-Management.